Startseite

Fotos: Bundesarchiv, Bild 183-1990-0929-006  Grimm, Peer  CC-BY-SA 3.0, Renate Hildebrandt CC-BY-3.0
Graphic Recording: Michèle Matetschk

Folge 6: Jedem seine Akte! Die Besetzung des Stasi-Archivs im September 1990


Berlin 1990. Eine Stadt zwischen Ost und West, zwischen Aufbruch, Hoffnung und Verunsicherung. Im Osten verschwindet eine kommunistische Diktatur, im Westen bleibt alles beim Alten. Oder?


Wir reden mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, mit Expertinnen und Experten über das Jahr 1990 und sind neugierig auf ihre Geschichten.
Alle drei Wochen beleuchten wir in unseren BABcasts den Alltag in der sich wandelnden Stadt. Wie gingen die Berlinerinnen und Berliner mit den Veränderungen und neuen Freiheiten um? Wie gestalteten sie das vereinte Berlin und wie empfanden sie diese Zeit?